Selbstverständnis

Mit unserer Architektur streben wir klare Formen, zeitlose Qualität und hohe Funktionalität an: Sachlich und doch mit Ausdruck!

Unsere Architektur entwickelt sich im Dialog mit ihrem städtebaulichen Umfeld, sie ordnet sich ein, bleibt dabei eigenständig und setzt angemessene Akzente.

Bauen im Bestand ist ein roter Faden, der sich durch unsere Projekte zieht. Wir tragen nicht nur den Besonderheiten des jeweiligen Ortes Rechnung, sondern arbeiten auch die Potenziale heraus, die in jedem bestehendem Gebäude stecken.

Dem Spannungsfeld zwischen Alt und Neu gilt unser besonderes Interesse.